Netzwerkstruktur

AUCEN ist ein formales Netzwerk von zuständigen ExpertInnen für universitäre Weiterbildung und universitäre Personalentwicklung an öffentlichen österreichischen Universitäten. Seit 6. Oktober 2005 ist AUCEN als Verein organisiert.

Wer sind die Netzwerkmitglieder?

  • Mitglieder im Verein können alle 22 öffentlichen österreichischen Universitäten werden.
  • Angestrebt wird ein kooperatives Netzwerk, in das sowohl FunktionärInnen (Rektoren und VizerektorInnen) als auch universitätsinterne ExpertInnen für Weiterbildung und Personalentwicklung eingebunden sind.
  • Die Teilnahme am Netzwerk erfordert eine formale Mitgliedschaft. Weitere Informationen unter: office(at)aucen.ac.at

Wer vertritt AUCEN nach außen?

  • Nach außen wird das Netzwerk AUCEN durch eine/n SprecherIn und eine/n VizesprecherIn vertreten. Derzeitige Sprecherin ist Mag.a Gerda Müller, Vizerektorin für Organisationsentwicklung, Gender & Diversity an der Universität für Musik und darstelende Kunst in Wien. Vizesprecherin ist Univ.-Prof.in Dr.in Monika Kil, Universitätsprofessorin für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement an der Donau-Universität Krems.
  • Die AUCEN-Geschäftsstelle unterstützt SprecherIn und VizesprecherIn in dieser Funktion, erfüllt organisatorische Aufgaben und steht als Ansprechstelle für alle Netzwerkmitglieder und andere Einrichtungen und Personen zur Verfügung.
  • Die AUCEN-Geschäftsstelle wird u.a. durch Mitgliedsbeiträge getragen.

Wie vernetzen sich die Mitglieder?

  • AUCEN existiert durch die Aktivität zuständiger Personen. AUCEN lebt von den Beiträgen und vom Engagement aller Mitglieder.
  • Ein großer Teil der Kommunikation und Vernetzungsaktivität findet auf virtueller Ebene, insbesondere über E-Mails, statt.
  • Reale Kontakte werden in den zweimal jährlich stattfindenden Meetings hergestellt. In Plena und Workshops werden spezifische Anliegen und Themen bearbeitet.
  • Einzelne Personen und Arbeitsgruppen treffen sich darüber hinaus bei Bedarf, um spezifische Themen gemeinsam auszuarbeiten.

AUCEN ist Mitglied von EUCEN

AUCEN ist seit 2010 ordentliches Mitglied von EUCEN - European University Continuing Education Network. AUCEN-Delegierte ist Mag.a Christina Paulus vom Zentrum für Lehre, Lebenslanges Lernen und Weiterbildung an der Universität für Bodenkultur Wien.