6. Forschungswerkstatt wissenschaftliche Weiterbildung DGWF

20.- 21. April 2018 an der Universität Bielefeld

Hiermit möchten wir Sie zur „6. Forschungswerkstatt wissenschaftliche Weiterbildung“ der „Arbeitsgemeinschaft Forschung der DGWF“ einladen. Für die Forschungswerkstatt charakteristisch ist die interaktive Auseinandersetzung mit Forschungsideen, -vorhaben und -ergebnissen. Es wird die Möglichkeit gegeben, Forschungsarbeiten in unterschiedlichen Stadien zu thematisieren. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Forschende und forschungsinteressierte Nachwuchswissenschaftler/innen im Feld der wissenschaftlichen Weiterbildung.
Am Freitag (20. April) findet eine Auseinandersetzung mit dem Themenfeld „Statistische Erfassung wissenschaftlicher Weiterbildung“ statt. Hier wird es u. a. einen Impulsvortrag von Prof. Dr. Andrä Wolter geben.  
Der Samstag (21. April) bietet Raum für methodische Vertiefungen zu laufenden Forschungsarbeiten der Teilnehmenden. Wenn Sie Ihre Forschungsarbeit/Ihr Projekt vorstellen und Rückmeldungen erhalten möchten, bitten wir um eine ½ seitige Darstellung mit einem Fokus auf das Thema, dem methodischen Ansatz und den aktuellen Fragen, die Sie mit uns bearbeiten wollen.

Im Anschluss wird die Mitgliederversammlung stattfinden und die weitere Arbeit der AG Forschung geplant.  
Etwaige Kosten (An- und Abreise, Übernachtungen) müssen von den Teilnehmenden selbst erbracht werden; Tagungskosten fallen allerdings nicht an.  
Wir bitten um eine kurze Rückmeldung per E-Mail bis zum 25. März, wenn Sie planen teilzunehmen. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.